XBOX X ONE UND 20 JAHRE “AGE OF EMPIRES” – NOBEO AUF DER GAMESCOM 2017

Die gamescom entpuppt sich als ein einziger Superlativ! 2017 hat die Messe all ihre bisherigen Rekorde gebrochen und beeindruckende Zahlen hinterlassen: Rund 355.000 Besucher aus aller Welt erkundeten die neuesten Produkte von 919 Unternehmen aus 54 Ländern. Eine Ehre für Köln: Die Stadt ist so Jahr für Jahr der globale Hotspot der Gaming-Szene! Die Kraft als auch die Visionen des digitalen Entertainments durfte auch nobeo erneut erleben und diese dank unserer geleisteten technischen Services in die Welt hinaustragen. In enger, vertrauter und intensiver Zusammenarbeit mit unseren EMG-Schwestergesellschaften Videohouse und DB Video schlug unser Herz so im August während der Messetage nur für die neuesten Gaming-Innovationen und die Produktion

unterschiedlicher Shows.

Im Kölner Gürzenich baute nobeo für die gbs german broadcast services GmbH und die Microsoft Streaming-Plattform „Mixer“ zwei attraktive Produktionssets auf. An zwei Tagen erfolgten hier Live-Shows, die über mixer.com sowie den youtube-Kanal von Xbox abrufbar waren.

Im Fokus der Live-Show am 20. August stand die Präsentation der Xbox One X. Verpackt als unterhaltsame Talkrunde, wurde die neue Xbox in englischer Sprache vorgestellt. Eine erwähnenswerte Besonderheit, da die Moderation und die Gespräche unmittelbar übersetzt und das Videosignal der Show so im Ü-Wagen direkt mit deutschen Untertiteln versehen wurde. Die Kommunikation zwischen dem amerikanischen Kunden und den Dolmetschern eines in Österreich ansässigen Dienstleisters ermöglichte unser Team über Voice Over IP Verbindungen, die ein vorbildlich schnelles Agieren garantieren konnten. Doch auch für die Bildqualität galt ein höchster Anspruch. So wurde die rund

90-minütige Live-Show in 3G produziert. Zu sehen ist all dies natürlich noch heute (USK 18).

Einen Tag später, am 21. August, wurde dann das 20jährige Jubiläum des Spiele-Klassikers „Age of Empires“ mit Vorstellung der neuen Ausgabe von „Age of Empires: Definitive Edition“ gefeiert. Auch hier legten unsere Auftraggeber Wert auf ein höchstes, technisches Niveau und modernste Produktionsabläufe, die über die Bündelung unserer fachlichen Expertise mit unseren Schwestergesellschaften in der Umsetzung eine reine Selbstverständlichkeit waren. Gaming-Fans erfuhren im perfekten, einstündigen Livestream so detaillierte Informationen aus erster Hand von den Spielentwicklern und Designern und erlebten die Neuigkeiten der Age of Empires: Definitive Edition hautnah. Den Recap gibt es natürlich ebenfalls zu sehen (USK 12).

Gaming-Party im Großformat: „Last man standing generations“ live von der Gamescom

Mit einem Rekordergebnis endete die gamescom 2015: Rund 345.000 Besucher aus 96 Ländern kamen vom 5. bis 9. August zum weltweit größten Messe-Event für Computer- und Videospiele in Köln zusammen. Nie zuvor feierten so viele Fans digitaler Spiele gemeinsam – live vor Ort und natürlich auch im Netz. Zur Produktion eines umfassenden Projektes war im Auftrag von Studio 71 auch das Know-how der nobeo in den Messehallen gefragt. Für die mehrstündige Live-Show „Last Man Standing Generations“ mit 3.500 Zuschauern koordinierte ein 20-köpfiges Team die gesamte technische Show-Abwicklung. Das Bildsignal wurde mit insgesamt 15 Kameras produziert, die im HD-Ü-Wagen nobeo1 gebündelt und als Sendesignale für sechs Livestreams diverser Webplattformen zur Verfügung gestellt wurden. Neben dem Lichtdesign und weiterer Effekttechnik oblag nobeo die technische Verantwortung als Fullservice Dienstleister der epischen Let’s Play-Veranstaltung.