EHRLICH BROTHERS “FASZINATION DIE MAGIE-SHOW” – PARIS UND LONDON

Eine zauberhafte Mischung der Euro Media Group sorgte für magische Show-Momente: Während die Ehrlich Brothers auf den Bühnen großer Arenen ihr Publikum mit “FASZINATION Die Magie-Show” zum Staunen brachten, zeigte die Euro Media Group hinter den Kulissen ihr technisches Können. Ganz ohne geheimnisvolle Tricks, aber in effizienter, international aufgestellter Teamarbeit.

Im Pariser Dôme de Paris – Palais des Sports legte die Euro Media Group die technische Koordination der Aufzeichnung der Generalprobe als auch der Show der Ehrlich Brothers im März dieses Jahres in die spezialisierten Hände ihrer Tochterunternehmen. Zur Umsetzung dieser Produktion arbeitete unser Hürther Team so eng mit den Kollegen sowie den Ressourcen zweier Euro Media Group-Schwesterunternehmen zusammen. EUROMEDIA aus Frankreich stellte den Ü-Wagen „C42“ für die 1080p50 (3G) Produktion mit 14 Kameras zur Verfügung. Die reibungslose Kommunikation gelang dank der Drahtlostechnik von Broadcast RF aus Großbritannien.

Anfang April folgte in London der zweite Streich. Die SSE Arena Wembley wurde zum Schauplatz der unglaublichen Zauberei der Ehrlich Brothers. Um auch in dieser gigantischen Atmosphäre die Performance des Magier-Duos für eine Ausstrahlung auf weltweiten Screens festzuhalten, wurden insgesamt 17 Kameras für die UHD-Produktion eingesetzt. Auch hier durfte unser Team im Verbund und mit den hochspezialisierten Ressourcen der Euro Media Group agieren. CTV Outside Broadcasts brachte den Ü-Wagen „OB 9 UHD“ ein, Broadcast RF erneut die Drahtlostechnik. Magie, beste Expertise und vorbildliches Equipment: eine perfekte Kombination für weitere, unmittelbar bevorstehende, fantastische Produktionen.

EURO MEDIA GROUP ERWEITERT TECHNOLOGIEN FÜR LIVE-PRODUKTIONEN MIT DER NEUSTEN SONY-GENERATION

Broadcast-Kameraflotte aller europäischer Tochterunternehmen führt künftig die Sony HDC-2500 und HDC-4300

Mit der Unterzeichnung einer weiteren, vierjährigen Partnerschaft mit Sony erweitert die Euro Media Group (EMG) als führender europäischer TV-Dienstleister sein Broadcast-Kamera-Portfolio. Von der Investition in die aktuellen Sony Modelle HDC-2500 und HDC-4300 profitieren alle europäischen EMG-Tochterunternehmen und verfügen somit über weitere, vorbildliche Live-Produktionstechnologien.

Innerhalb der kommenden Monate werden bis zu 350 Einheiten der genannten Sony-Kameras das bestehende technische Equipment ergänzen – natürlich kommt diese neuste Kamera-Generation fortan auch bei der deutschen EMG-Niederlassung, der nobeo GmbH, zum Einsatz und unterstreicht die von Kunden äußerst geschätzte, technologische Verlässlichkeit des Unternehmens. Produzenten und TV-Sender stehen im Rahmen dieses technischen Updates somit die modernsten Dienstleistungen für 4K, High Dynamic Range (HDR) und High Frame Rate (HFR) zur Verfügung.

„Die Euro Media Group bietet ihren Kunden die besten verfügbaren Technologien, stets gepaart mit dem entscheidenden Funken Kreativität. Unsere Herausforderung besteht konsequent darin, die auf dem Markt geforderte, hohe Bildqualität und innovative Features zu liefern und gleichermaßen die Synergien innerhalb des Konzerns mit zuverlässigen, skalierbaren und zukunftssicheren Lösung zu steigern. Die Partnerschaft mit Sony bringt all diese Vorteile mit sich und die EMG garantiert so auch zukünftig modernste Lösungen und vorbildliche Qualität“, kommentiert Ronald Meyvisch, CTO der Euro Media Group die Investitionsentscheidung.

Weitere Details zur Partnerschaft der EMG und Sony finden Sie in der englischen Originalversion der Presseinformation unter: Euro Media Group – News Sony

Pressekontakt:

Rebecca White, PR Manager, Sony

Tel.: +44 7795 490390,

E-Mail: rebecca.white@eu.sony.com,

Website: www.pro.sony.eu

Laëtitia Etchecopar, Communication & PR manager, Euro Media Group

Tel.: +331-75-60-80-17,

E-Mail: laetitia.etchecopar@euromediagroup.com,

Website: www.euromediagroup.com

Dr. Christoph Caesar

Siccma Media GmbH | Goltsteinstr. 87 | D-50968 Köln

Telefon 0221 348 038 – 32

Mobil 0163 703 899 9

Email caesar@siccmamedia.de

EURO MEDIA GROUP ERNENNT RONALD MEYVISCH ZUM CTO

Die Euro Media Group (EMG), Europas größtes Dienstleistungsunternehmen für Film und Fernsehen, ernennt seinen bisherigen Group Technology Officer Ronald Meyvisch zum neuen CTO. Zum 1. Januar 2016 löst er den bisherigen CTO Luc Geoffroy ab und berichtet direkt an Thierry Drilhon, Vorsitzender und CEO der Euro Media Group.

Ronald Meyvisch verfügt über fundierte, technologische Kenntnisse und langjährige Erfahrungen in der Rundfunkbranche. Im Februar 2011 stieß er als Group Technology Officer zur Euro Media Group. Die Technologien der nächsten Generation im sich rasant entwickelnden Rundfunkumfeld standen in den vergangenen Jahren im Fokus seiner Tätigkeit bei der EMG. Darunter Aspekte wie UHD, Konnektivität, Workflows, Remote-Produktion und MAM. In seiner neuen Rolle wird der heute 50jährige vorrangig Synergien zwischen den technischen Ressourcen der EMG sowie der bestehenden Rahmenverträge und Partnerschaften mit Herstellern maximieren. Zudem nimmt er eine Führungsrolle im Bereich Innovationen ein und verantwortet den Übergang der Medieneinrichtungen des Konzerns zu einer IP-basierten Infrastruktur.

Ronald Meyvisch begann seine Rundfunkkarriere 1990 als Bildtechniker und arbeitete später als technischer Betriebsleiter bei einem renommierten Rundfunkunternehmen. Zum Zeitpunkt des großen Durchbruchs der HDTV-Technologie in Europa, beaufsichtigte er wichtige HD-Produktionen, wie z. B. die erste HD-Übertragung des Endspiels der UEFA Champions League in Istanbul im Jahr 2005.

Quelle: EUROMEDIA

Ansprechpartner für die Presse: Image 7 – Grégoire Lucas/Karine Allouis: glucas@image7.fr/kallouis@image7.fr – Tel.: +331-53-70-74-70. Euro Media Group: Laëtitia Etchecopar – laetitia.etchecopar@euromediagroup.com – Tel.: +331-75-60-80-17

Euro Media Group übernimmt Netco Sports – Ausbau von Second-Screen-Lösungen

Die Euro Media Group untermauert mit der Übernahme von Netco Sports seine digitale Unternehmensstrategie und ergänzt sein Portfolio um einen führenden Anbieter hochmoderner Second-Screen-Lösungen. 2009 gegründet, entwickelte sich Netco Sports zu einem verlässlichen Partner für Kunden wie die FIFA, die UEFA, die French Football League, die Rugby und Premier League oder Sender wie Canal+, Eurosport und Fox Sport. Das Unternehmen agiert von seinem Hauptsitz in Frankreich sowie aus internationalen Präsenzen (u.a. in Australien, Kanada, Deutschland, Katar, Singapur, der Schweiz, den USA und Großbritannien) heraus. Netco Sports wird innerhalb des EMG Content Services wirken und seine Second-Screen-Expertise in die Videoverarbeitungs- und -management-Lösungen, Video On Demand (VOD) und Over-The-Top-Dienste einbringen. Die audiovisuelle Wertschöpfungskette der Euro Media Group bietet somit künftig noch umfassendere digitale Kompetenz.