LIVE AUS DEM KÖLNER DOM – GEMEINSCHAFTSPRODUKTION VON DBVIDEO UND NOBEO

Für ein überwältigendes Klangerlebnis öffnete der Kölner Dom am 18. Mai 2017 seine ehrwürdigen Pforten. Das WDR Sinfonieorchester, unter der Leitung von Jukka-Pekka Saraste, präsentierte Hector Berlioz »Grande Messe des Morts«, Requiem für Tenor, gemischten Chor und Orchester op. 5. Mit den Stimmen von Tenor Andrew Staples, dem Tschechischen Philharmonischen Chor Brno und dem WDR Rundfunkchor Köln begeisterte die Inszenierung nicht nur die anwesenden Musikliebhaber. Gemeinsam mit unserer Euro Media Group Schwestergesellschaft DBVideo organisierte nobeo die Live-Übertragung auf WDR 3 sowie den Livestream auf ARTE Concert. Das Programm war anschließend ebenfalls als Aufzeichnung auf 3sat zu sehen und wird voraussichtlich am 26. November 2017 im WDR Fernsehen wiederholt.

Weitere musikalische Highlights erlebte unser @-car in der Philharmonie Köln und im Konzerthaus Dortmund. Für Bernhard Fleischer Moving Image Streaming realisierte unser Web-Mobil im Frühjahr an drei Terminen das Livestreaming auf YouTube klassischer Programme. Darunter Daniil Trifonov – Chopins Klavierkonzerte sowie zwei Performances des Gürzenich-Orchesters mit Stücken von Britten, Chin, Debussy und Ravel sowie einem weiteren Konzert mit Kompositionen von Bloch, Prokofjew und Tschaikowsky.

LIVE AUS DEM DISCOUNTER: @-CAR STREAMT POP-KONZERT AUS ALDI SÜD FILIALE

Dass nobeo Produktionen an schier jedem Ort der Welt, insbesondere mit unserem wendigen webTV-Mobil @-car, umsetzen kann, haben wie schon oft genug bewiesen. Doch die Bekanntgabe der Location eines Konzert-Livestreams war auch für uns eine Überraschung. Denn wo es sonst Obst, Gemüse oder Aktionsartikel zu kaufen gibt, lud eine Kölner Aldi Süd Filiale zu einem außergewöhnlichen Konzerterlebnis. Vor etwa 200 geladenen Gästen gab der Berliner Nachwuchs-Rapper Fargo Songs seines Albums „Wunderbare Jahre“ zum Besten. Zwischen Warenregalen und Kassenbereich positionierte das nobeo Team im Auftrag der United News GmbH vier Kameras und eine Mini-Cam und sorgte mit dem @-car für den Live-Stream des Konzertes auf der Facebook-Präsenz von Aldi Life.

AMPYA ROOM SERVICE MIT JUPITER JONES UND @-CAR

Wer möchte nicht mal seine Lieblingsband mit tausenden von Fans teilen sondern auch gerne mal ganz persönlich in Wohnzimmeratmosphäre? Die V+ Etikettenaktion 2015 von Veltins machte dies in diesem Herbst möglich. 125 glückliche Gewinner erlebten am 30. Oktober 2015 ihren privaten Live-Gig im Barmer Bahnhof Club in Wuppertal. Mit dabei: das Web-TV-Mobil @-car und seine Crew. Vor Ort produzierten fünf Kameras das Bildsignal, welches im @-car live on tape aufgezeichnet wurde. Zu sehen gibt es das Konzert mit den bekannten Songs, wie u.a. „Still“ und „Rennen und Stolpern“ unter: AMPAYA Room Service mit Jupiter Jones