Auf Wiedersehen und Hallo!

Nach sieben Jahren bei nobeo fällt für „Richterin Barbara Salesch“ der letzte Vorhang. Mit dem Abschied der „Mutter aller Gerichtsshows“ schließt auch das außerhalb des eigentlichen Unternehmensgeländes liegende Studio 5 seine Türen. Zeitgleich schafft sich allerdings ein weiteres Format aus dem Hause filmpool eine ideale Arbeitsumgebung. Das Team des Vox Formats „Verklag mich doch!“ optimiert seinen Workflow und setzt Redaktion, Produktion und Postproduktion gebündelt bei nobeo um.

Web-TV bei nobeo

TV ist überall, vor allem im Internet: nobeo errichtet in Studio 4 ein speziell auf die Bedürfnisse des Web-TVs ausgerichtetes Setting und installiert eine gesonderte Web-TV-Regie. Mit „Studio D“, der wöchentlichen Web-Show des Medienmagazins dwdl.de, startet die erste eigene Produktion von FilmPartners Deutschland.