1993 war es soweit als Peter Porsius auf dem Gelände der Maschinenbau- und Produktionshallen in Hürth eine der modernsten Studiolandschaften gründete. Die damalige Nederlands Omroeproduktie Bedrijf Deutschland GmbH realisierte Formate wie „Hans Meiser“, „Zwei bei Kallwass“ oder „Richterin Barbara Salesch“, die sich schnell zu Dauerbrennern im deutschen Fernsehen entwickelten. 2007 entstand schließlich die nobeo GmbH. Seit nun mehr 25 Jahren steht nobeo für Kontinuität. Dafür sprechen zahlreiche bekannte Jubiläumssendungen, die unsere Qualität und die Treue unserer Kunden unterstreichen.