Das ungeliebte Klassenzimmer gegen ein beeindruckendes TV-Studio tauschen: Dieser Chance kamen für die KiKA-Show „Die beste Klasse Deutschlands“ zahlreiche Schülergruppen nach. Über mehrere Wochen hinweg zeichnete die Bavaria Entertainment GmbH die Vorrunden als auch das große Superfinale (Ausstrahlung auf Das Erste) in nobeo Studio 8 auf. Für einen logistisch perfekten Produktionsablauf und eine beste Vorbereitung auf den großen Auftritt stellten wir den jungen TV-Kandidaten und ihren begleitenden Lehrern umfassende Ressourcen zur Verfügung und öffneten weitere Foyers und Studios. Detailverliebt zeigte sich natürlich auch die technische Abwicklung: Rund 60 nobeo Kollegen ließen die Klassen in bestem Licht und Ton erstrahlen.