Cleverer TV-Nachwuchs: „Die beste Klasse Deutschlands“

Das ungeliebte Klassenzimmer gegen ein beeindruckendes TV-Studio tauschen: Dieser Chance kamen für die KiKA-Show „Die beste Klasse Deutschlands“ zahlreiche Schülergruppen nach. Über mehrere Wochen hinweg zeichnete die Bavaria Entertainment GmbH die Vorrunden als auch das große Superfinale (Ausstrahlung auf Das Erste) in nobeo Studio 8 auf. Für einen logistisch perfekten Produktionsablauf und eine beste Vorbereitung auf den großen Auftritt stellten wir den jungen TV-Kandidaten und ihren begleitenden Lehrern umfassende Ressourcen zur Verfügung und öffneten weitere Foyers und Studios. Detailverliebt zeigte sich natürlich auch die technische Abwicklung: Rund 60 nobeo Kollegen ließen die Klassen in bestem Licht und Ton erstrahlen.

Premiere in Studio 2: „Artikel 5“ mit Micky Beisenherz

Wie steht es um unser Land? Die neue Satire-Show „Artikel 5“ mit Autor und Comedian Micky Beisenherz versucht auf dieses Frage Antworten zu finden. Mit bissigem Humor und spannenden Fakten zu aktuellen Themen, die die Nation bewegen. Die Show, deren Titel auf Artikel 5 unseres Grundgesetzes – der freien Rede- und Meinungsfreiheit – zurück geht, ist seit Ende Mai auf MagentaTV zu sehen. Zeitversetzt auch bei Amazon Prime und Pentaflix. Als Produzent zeichnet die Produktionsfirma Lodge of Levity mit Jens Bujar und Florian Wieder als Produzenten verantwortlich. Für die technische und produktionelle Realisation der Show vertrauen sie der MBTV Produktions GmbH sowie dem Knowhow der 30 nobeo Kollegen.

„Denn sie wissen nicht, was passiert – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“

Ahnungslosigkeit bei nobeo? Dieses Phänomen schlich sich in den vergangenen Wochen gleich zweimal bei uns ein. Glücklicherweise betraf dieses Nicht-Wissen aber nur drei der beliebtesten TV-Moderatoren des Landes, und dies auch nur temporär. Mit der Unterstützung eines 50-köpfigen nobeo-Teams inszenierte die i&u Information und Unterhaltung TV Produktion GmbH & Co.KG zwei neue Live-Ausgaben der RTL-Entertainment-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“. Zur besten Sendezeit und bis weit nach Mitternacht ging es in Studio 8 so gewohnt schräg und turbulent zu. Ein nicht nur für die TV-Zuschauer äußerst unterhaltsames TV-Event.