Die nobeo Postproduction setzt auf einen tapeless workflow und schafft die nötigen Voraussetzungen für einen vollständig filebasierten Arbeitsablauf. Jegliche Aufzeichnungssignale stehen nun unmittelbar für den Schnitt bereit und bestechen mit einer deutlich optimierten Bildqualität. Das nobeo Video Management System erlaubt eine räumlich unabhängige Abnahme des Schnitts und gewährleistet absolute Sicherheit hinsichtlich externer Zugriffe. Die Archivserver ermöglichen schließlich einen unkomplizierten Download der Produktionen.